Gromyko, Andrei Aandrejewitsch

* 18.07.1909 Starije Gromyki bei Gomel (als Andrej Burmakow)
† 02.07.1989 Moskau

Außenminister der UdSSR, Staatsoberhaupt der UdSSR, Dr.

1931 Eintritt in die KPdSU
1936 Diplom als Agrarökonom
1936-1939 Studium am volkswirtschaftlichen Institut der Moskauer Akademie der Wissenschaften
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wirtschaftswissenschaftlichen Institut der Akademie der Wissenschaften der UdSSR
Promotion
1939 Diplomatischer Dienst der UdSSR
Leitung der Nordamerika-Abteilung, Botschaftsrat in Washington
1943 Leiter der Botschaft als Geschäftsträger, dann Missionschef
1943-1945 Teilnahme an den alliierten Kriegskonferenzen in Teheran, Jalta und Potsdam
1946-1948 Ständiger Vertreter der Sowjetunion beim Weltsicherheitsrat der UNO
1948 stv. Außenminister in Moskau
1949 1. Stellvertreter des Außenministers Molotow
1952-1953 Botschafter in London
1953 erneut 1. Stellvertreter des Außenministers
1956 Wahl zum ZK-Mitglied auf dem XX. Parteitag der KPdSU
1957-1985 Außenminister der UdSSR
1983 1. stv. Ministerpräsident
1985-1988 Staatsoberhaupt der UdSSR