Schewardnadse, Eduard A.


* 25.01.1928 Mamati/Georgien

Außenminister der UdSSR, Staatspräsident von Georgien

1946-1953 Verschiedene Funktionen im Kreiskomitee, Instrukteur des ZK des Komsomol Georgiens, Sekretär des Gebietskomitees Kutaissi
1948-1991 Mitglied der KPdSU
1951 Parteischule beim ZK der KP Georgiens
1953 Erster Sekretär des Stadtkomitees von Kutaissi
1957-1961 Erster Sekretär des ZK des Komsomol Georgien
1958 Vollmitglied des ZK der KP Georgiens
1959 Mitglied des Obersten Sowjet Georgiens
1961 Erster Sekretär eines KP-Kreiskomitees
1963 Leitung eines Stadtteil-Parteikomitees in Tbilissi
1964 Stv. Minister für öffentliche Sicherheit in Georgien
1965-1972 Minister für öffentliche Sicherheit (seit 1968 "Innenministerium")
1972-1985 Erster Sekretär der KP Georgiens
1974-1991 Mitglied des Obersten Sowjet der UdSSR
1976 Vollmitglied des ZK der KPdSU
01.07.1985 Vollmitglied des Politbüros der KPdSU
1985-1991 Außenminister der UdSSR (als Nachfolger von Andrej Gromyko)
11.10.1992 -
23.11.2003
Staatspräsident von Georgien

Literaturhinweise
Schewardnadse, Eduard: Als der Eiserne Vorhang zerriss. Begegnungen und Erinnerungen. Aktual. u. erg. Neuauflage Duisburg 2007.
Ders.: Die Zukunft gehört der Freiheit. Reinbek 1991.
Bettzuege, Reinhard: Hans-Dietrich Genscher - Edward Schewardnadse. Das Prinzip Menschlichkeit. Bergisch Gladbach 1994.