Jahrestage im Leben von Helmut Kohl 2016
17.01.1991 25 Jahre: Der Deutsche Bundestag wählt Helmut Kohl mit 378 gegen 257 Stimmen und 9 Enthaltungen zum ersten gesamtdeutschen Bundeskanzler.

18.02.2006 10 Jahre: Verleihung des Sonderpreises des Konrad-Adenauer-Preises für Kommunalpolitik der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU in Deutschland (KPV) für die Verdienste um Kreise, Städte und Gemeinden

27.-28.02.1986 30 Jahre: Deutsch-Französische Konsultationen in Paris (Einheitliche Europäische Akte), Verleihung des Großkreuzes der Ehrenlegion an Bundeskanzler Kohl

06.03.1966

50 Jahre: Wahl zum Landesvorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz mit 415 von 477 gültigen Stimmen und damit designierter Nachfolger von Ministerpräsident Peter Altmeier.

Öffentliche Kundgebung im Rahmen des Bundesparteitages der CDU Rheinland-Pfalz, u.a. mit Konrad Adenauer, Vorsitzender der CDU

09.03.1981 35 Jahre: Wiederwahl zum Parteivorsitzenden der CDU mit 689 von 715 gültigen Stimmen

21.-23.03.1966 50 Jahre: Scheitern der Kandidatur für das CDU-Präsidium auf dem 14. Bundesparteitag der CDU in Bonn; als CDU-Landesvorsitzender kraft Amtes Mitglied des Bundesvorstands

23.04.1991 25 Jahre: Die Vertreter der Verfassungsorgane und die Vorsitzenden der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien kommen überein, am 20. und 21. Juni über den künftigen Sitz des Parlaments und der Regierung zu entscheiden. Bundeskanzler Kohl plädiert dafür, in zehn bis fünfzehn Jahren Berlin zum Regierungssitz zu machen.

30.04.-03.05.1986 30 Jahre: Südostasien-Reise: Treffen mit dem thailändischen Premierminister und König Bhumibol, Besuch des Goethe-Instituts, Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Bangkok

16.05.2011 5 Jahre: Verleihung des Henry A. Kissinger Preis der American Academy in Berlin (Rede von Angela Merkel, Rede von Bill Clinton)

18.05.1971 45 Jahre: Wiederwahl zum Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz mit 53 von 99 abgegebenen Stimmen der Landtagsabgeordneten

20.-22.05.1991 25 Jahre: Gespräche mit dem amerikanischen Präsidenten Bush in Washington

16.06.1996 20 Jahre: Konrad-Adenauer-Preis der Deutschland-Stiftung in München (Rede von Helmut Kohl)

20.06.1991 25 Jahre: Mit 338 gegen 320 Stimmen entscheidet sich der Deutsche Bundestag für Berlin als künftigen Sitz von Parlament und Regierung.

05.07.2001 15 Jahre: Tod von Hannelore Kohl

04.-05.10.1971 45 Jahre: Niederlage bei der Wahl zum CDU-Bundesvorsitzenden gegen Rainer Barzel auf dem 19. Bundesparteitag in Saarbrücken: für Helmut Kohl 174, für Rainer Barzel 344 von 520 gültigen Stimmen

21.10.1996 20 Jahre: Helmut Kohl wird zum Bundesvorsitzenden der CDU wiedergewählt (mit 831 von 885 abgegebenen und 2 ungültigen Stimmen bei 39 Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen).

25.10.1961 55 Jahre: Wahl zum stv. Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz mit 25 von 47 Stimmen bei 19 Gegenstimmen und 3 Enthaltungen

26.10.1986 30 Jahre: Bundeskanzler Kohl erhält die erstmals verliehene Robert-Schuman-Medaille für hervorragende Verdienste um die europäische Einigung

27.10.2001 15 Jahre: Verleihung des Preises des Westfälischen Friedens für die Verdienste um die deutsche Einheit und den damit verbundenen Beitrag für die Überwindung der Spaltung Europas

31.10.1996 20 Jahre: Amtsjubiläum: Bundeskanzler Kohl überrundet als nun dienstältester Kanzler mit 5145 Amtstagen jeden seiner Vorgänger.

02.12.1976 40 Jahre: Rücktritt vom Amt des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz

03.12.1991 25 Jahre: Treffen mit Staatspräsident Mitterrand in Paris; Rede vor der Hochschule für Handelswissenschaften (HEC) in Jouy-en-Josas

11.12.2006 10 Jahre: Ernennung zum Ehrenmitglied der Alfred-Delp-Gesellschaft für die Förderung der Erinnerung an den deutschen bürgerlichen und militärischen Widerstand, Mannheim/Jesuiten-Kirche

13.12.1976 40 Jahre: Wahl zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag mit 230 von 241 gültigen Stimmen