Ertl, Josef


* 07.03.1925 Oberschleißheim
† 16.11.2000 Murnau am Staffelsee

Landwirt, Bundesminister

1943-1950

nach dem Abitur zunächst Soldat im Zweiten Weltkrieg, anschließend landwirtschaftliche Lehre und Studium der Landwirtschaft in Freising

1950

Abschluss als Diplom-Landwirt

1952

Staatsexamen

1952-1959

Tätigkeit im Bayerischen Landwirtschaftsministerium

seit 1952

Mitglied der FDP

1952-1956

Mitglied des Kreistages München-Land

1959-1961

Oberlandwirtschaftsrat (Leiter des Landwirtschaftsamts Miesbach)

1961-1987

Mitglied des Deutschen Bundestages

1966-1971

Mitglied des Kreistages Miesbach

1968-1969

Stv. Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion

1969-1983

Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

1971-1983

Landesvorsitzender der FDP Bayern

1983-1990

Präsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG)

Literaturhinweise
Ertl, Josef: Agrarpolitik ohne Illusionen. Politische und persönliche Erfahrungen. Frankfurt/Main 1985.
Ders./Birnbeck, Stefan: 1.000 Fragen für den jungen Landwirt. 12. Aufl. München 1995.